Download

 

 




Isarwerk 2



Liste von Vulkanen



Karolów, Łódź Voivodeship



Benutzeravatar
Bachlauf
Beiträge:769
Aufrufe:1800
Erstellt am:
11 Jan 2009, 13:27

Zunächst muss wie im Falle einer Ortsmarke auf Google Software zurückgegriffen werden. Für Streetview aber nicht auf Goolge Earth, sondern auf Google Maps.

http://maps.google.de/
Bild

Im Kartenfenster rechts unten kann man mit der Maus navigieren. Durch klicken der linken Maustaste kann die Karte angefasst und verschoben werden. Doppelklick mit der linken Maustaste ermöglicht das hineinzoomen. Das gleiche passiert, wenn man am Mausrad dreht oder den grafisch dargestellten Schieberegler links in der Karte nach oben oder unten bewegt. Hier gilt es erstmal sich ein wenig mit Google Maps und seiner Navigation vertraut zu machen.

Streetview-Modus aktivieren
Bild

Klickt man nun aber mit der linken Maustaste auf das gelbe Männchen oberhalb des Schiebereglers und hält dabei die Maustaste gedrückt, so kann man das Männchen auf der Karte verschieben. Überall dort wo dann in der Karte blaue Markierungen auftauchen kann man das gelbe Männchen hinsetzen, denn für diese Regionen bietet Google bereits die Strassenansicht (Streetview)-Funktion an.

Streetview-Ansicht
Bild
Läst man über einer blauen Markierung der Karte die linke Maustaste los, so "fällt" das gelbe Markierungsmännchen in die Karte und man wechselt automatisch in die Straßenansichtsfunktion über. Auf den Straßen erscheinen nun Pfeile. Diese Pfeilmarkierungen sind ebenfalls klickbar und verhelfen dabei die Position innerhalb der Strassenansichtfunktion zu verändern. Aber auch hier kann man durch Halten der linken Maustaste innerhalb des Ausschnitts navigieren. Probieren Sie das einfach einmal aus.

Hernziehen eines Bildausschnitts
Bild

Das Vergrößern bzw. Hineinzoomen in einen Bildausschnitt geschieht entweder durch einfaches klicken der "PLUS"-Taste im Lupensymbol unterhalb des blauen Platzhalters für das Strassenansichtssymbol oder aber durch Doppelklick der linken Maustaste. Um wieder herauszuzoomen dann entsprechend die "MINUS"-Taste drücken.

Generieren des Links für Earth-Dots.de
Bild
Haben Sie einen spannenden Bildausschnitt gefunden, den Sie auf Earth-Dots veröffentlichen wollen gehen Sie wie folgt weiter vor.
Vergrößern Sie zunächst den Bildausschnitt um mindestens eine Vergrößerungsstufe indem sie die PLUS-Taste drücken! Leider muss mindestens eine Zoomstufe eingestellt werden. Danach klicken Sie rechts oben auf den Schriftzug "LINK". Es öffnen sich danach zwei Zeilen die überschrieben sind mit:
"Link in E-Mail oder Instant Message einfügen"
und
"HTML-Code zum Einbetten in eine Website"

Für uns ist nur die erste Zeile von Bedeutung. Kopieren Sie den Code-Schnipsel. Bspw. sieht dieser so aus
http://maps.google.de/maps?ie=UTF8&ll=4 ... 4746526731

Einfügen in Earth-Dots
Bild
Fügen Sie den Code aus Google Maps nun einfach innerhalb von Earth-Dots ein. Beschreiben Sie Ihr Fundstück wie sie das auch von der KML Datei her bereits kennen. Fertig.

Das klingt vielleicht erstmal kompliziert, ist aber sehr einfach wenn man es einmal gemacht hat.

Und nun viel Spass beim Stöbern von neun interessanten Fundstücken in den Strassen dieser Welt :)

schneller mehr wissen - Lexikon definero :!: jetzt auch für Firefox 6.0.1

Zurück zu Forum

Teilnehmer in diesem Forum: Keine registrierten Nutzer und 3 Gäste