Download

 

 




Le-Maire-Straße (Kap Hoorn)



Paruzzaro



Maria Raisenmarkt



Benutzeravatar
Bachlauf
Beiträge:767
Aufrufe:9597
Erstellt am:
02 Feb 2014, 14:09

Gestern war das Neujahrsfest in China. Man begeht jetzt das Jahr des Pferdes. In Hongkong hat man hierzu eine ganz besondere Ilumination geschaffen




Und los gehts. Erstmal dürfen wir jetzt auch Slowenien im Street View Modus begrüßen. 2 Millionen Einwohner laden dazu ein ihr Land zu besuchen und neue spektakuläre Funde zu machen.


Street View entwicklet sich mehr und mehr zum eigentlichen Zugpferd auf den Google Maps und mehr und mehr Unternehmen erkennen den Mehrwert und geben Anleitungen heraus wie man sich den Google Dienst nutzbar machen kann. Währendessen bekommt Google Earth eine Konkurrenz ins Haus die sich gewaschen hat.

Ich hatte darüber schon vor einigen Monaten berichtet und jetzt wirds langsam ernst. In diesen Tagen beginnen die Astronauten auf der "Internationalen Raumstation" (ISS) mit einem besonderen Arbeitseinsatz. Sie setzen 28 kleine Satelliten aus: das technische Rüstzeug für den möglichen Nachfolger von Google Earth.

Die Mikro-Satelliten sind auf das Notwendigste beschränkt. Sie können nicht viel mehr als fotografieren und die Daten versenden. Eine HD-Kamera mit Solarzellen und Funkantenne.

Dennoch besitzen sie das Potenzial, Google Earth abzulösen. Denn die Weltraumkameras sollen ab Ende dieses Jahres regelmäßig Fotos liefern. Der Dienst wird via UrtheCAST erreichbar sein werden. Wann genau steht aber noch immer nicht fest. Dennoch ein wichtiger Schritt ist jetzt gemacht.




Eine aktuelle Liste zeigt worauf Asiaten im Street View Dienst am stärksten abfahren. Topfavorit ist dabei Hashima Island, eine ehemalige Kohlegrube auf einer der südlichen Inseln Japans.

Ganz herrausragend ist die Sete Nature Vally Trail view die Dich in einige der schönsten Naturparks der USA entführt. Nichts gegen ein Live-Erlebnis aber nie habe ich eine schöner aufgemachte Internetseite zu solch einem Projekt gesehen. Viel Spaß dabei!

Wo die Welt sonst noch schön ist, will diese Seite herausfinden, indem sie immer zwei StreetView-Aufnahmen miteinander vergleicht, um so am Ende zu einem validen Ergebnis zu kommen.
Wer seinen eigenen Katastrophefilm schaffen will, kann auf Perfect Storms zum Regisseur seiner eigenen Apokalypse werden ... spoooooooky

Nach soviel Chaos schicke ich erst mal ein Halleluja und eine sonntägliche Buchempfehlung hinterher:




Und zum Abschluss noch einge kurze News.
- Die Bilder für Dresden wurden in Google Earth erneuert!
- NSA und GCHQ spähen App-Daten von Handynutzern aus auch die von Google Maps
- Google hat für 365 Mio die Firma DeepMind aufgekauft
- Und schließlich lädt Google jetzt auch noch alle ein, die Welt in virtuellen Legos nachzubauen

Oh, fast hätte ich diese hübsche Seite vergessen ... History Pin, schöne Schnappschüsse aus vergangenen Zeiten

Schönes Wochenende. In Gedenken an Alice Schwarzer hier das passende Video.

Aber bedenke stets:
Sei Vorsichtig, wenn du eine Frau zum Weinen bringst, denn Gott zählt ihre Tränen.
Die Frau wurde aus der Rippe eines Mannes erschaffen!
Weder aus seinem Fuß, damit man über ihr laufen kann,
noch aus seinem Kopf, damit sie über ihm steht.
Aber von seiner Seite, damit sie gleich sind!
Unter seinem Arm, um beschützt zu werden und neben seinem Herzen, um geliebt zu werden

schneller mehr wissen - Lexikon definero :!: jetzt auch für Firefox 6.0.1

Zurück zu Aktuelles

Teilnehmer in diesem Forum: Keine registrierten Nutzer und 0 Gäste