Download

 

 




Friedrichsgraben



Gündlingen



Konfessionelle Knabenschule (Finsterwalde)



Mathse
Beiträge:175
Anzeigen mit:
Bewertung:
Aufrufe:2312
Erstellt am:
23 Okt 2013, 13:48
Land:
Frankreich
Diesen Beitrag melden





Die Luftkissenfahrzeugtechnik nahm 1958 ihren Anfang; auch Jean Bertin, französischer Pionier auf diesem Gebiet, begann zu diesem Zeitpunkt mit seinen Arbeiten. Er gelangte schnell zum Konzept eines spurgeführten Luftkissenfahrzeugs und schaffte es 1965, dafür staatliche Subventionen zu erhalten.

Es entstanden zwei Teststrecken. Die erste, 6,7 km lange Strecke wurde zwischen Gometz-le-Châtel und Limours im Département Essonne gebaut. Die zweite Strecke war 18 km lang, verlief in gerader Linie als Teilstück der geplanten Strecke Paris-Orleans zwischen den Ortschaften Assas und Saran im Département Loiret und wurde 1969 fertiggestellt.

Die Aérotrain-Technik wurde letztlich, ebenso wie gleichzeitig verfolgte Konzepte für gasturbinengetriebene Hochgeschwindigkeitszüge zu Gunsten des TGV-Konzepts wieder aufgegeben.


MichlEt
Erstellt am:
09 Mär 2015, 21:01
Mit Zitat antworten
Diesen Beitrag melden

best place to buy spam online

spam half life Sildenafil spam spam before and after pics Buy spam Online generic spam suppliers spam logo spam buy spam germanypropecia restarting Propecia testosterone and propeciabuy spam all information Priligy online doctor spam prescription

Zurück zu Landfahrzeuge

Teilnehmer in diesem Forum: Keine registrierten Nutzer und 1 Gast